Kamasi Washington 

11.07.2017, INNENHOF ALTES SCHLOSS

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

SITZPLATZ-KATEGORIEN UND PREISE

Saalplan

Sitzplätze Kategorie 1
ab 65,00 Euro
Sitzplätze Kategorie 2
ab 55,00 Euro
Sichtbehindert
ab 40,00 Euro
Stehplätze
ab 29,00 Euro
Business-Tickets
ab 110,00 Euro

Kamasi Washington

Am 11. Juli präsentieren die jazzopen die Jazzsensation Kamasi Washington im Innenhof des Alten Schlosses.

2015 veröffentlichte der US-amerikanische Musiker sein Debutalbum „The Epic“ das von der Fachpresse weltweit als Meilenstein der Musikgeschichte gefeiert. Auf drei CDs mit insgesamt 17 Stücken und einer Spieldauer von knapp drei Stunden vereint der 35-jährige Künstler die verschiedenen Facetten des modernen Jazz und wird dabei begleitet von einer 10-köpfigen Band, einem 20-köpfigen Chor und einem 32-köpfigen Orchester. Die Süddeutsche Zeitung umjubelte das Werk als  „magische Jazz-Platte“, die wirke „als hätte die Jazzgeschichte nur darauf gewartet, endlich auf den Punkt gebracht zu werden“. 

Vor seinem Debut hat der Meister am Tenorsaxophon sich als Komponist, Arrangeur und Sideman für verschiedene Musikgenres einen Namen gemacht und arbeitet u.a. mit dem Rapper Kendrick Lamar, Snoop Dog, Lauryn Hill oder auch Wayne Shorter und Herbie Hancock. 

Washingtons Live-Auftritte sprühen vor Energie und Authentizität. Seine Premiere bei den jazzopen dürfte ein Highlight des Festival-Lineups 2017 werden. 


Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Besucher sind bei den jazzopen herzlich willkommen. Tickets erhalten Sie ausschließlich telefonisch beim Veranstalter unter 0711-50990-0. Bei entsprechendem Nachweis erhält die Begleitperson kostenfreien Zutritt zu den jazzopen.