Tickets

Herbie Hancock
Montag 13.07.2020
Einlass: 18.30 UHR
Beginn: ab ca. 20.00 Uhr
Altes Schloss ALLE ZEITEN OHNE GEWÄHR. ÜBER DIE GENAUEN SPIELZEITEN INFORMIEREN WIR AM SHOWTAG.
Es gelten die AGB und Besucherinformationen der jazzopen
TICKET HOTLINE
0711 99 799 999
* Weitere Infos zum Business-Ticket

Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Besucher sind bei den jazzopen herzlich willkommen.
Tickets erhalten Sie ausschließlich telefonisch beim Veranstalter unter +49 (0)711 50990-0.
Bei entsprechendem Nachweis erhält die Begleitperson kostenfreien Zutritt zu den jazzopen.

Herbie Hancock

Es gibt nur wenige Künstler in der Musikindustrie, die mehr Einfluss auf den akustischen und elektronischen Jazz und R&B hatten als Herbie Hancock. So konstatierte der unsterbliche Miles Davis in seiner Autobiographie, „Herbie war der Schritt nach Bud Powell und Thelonious Monk, und ich habe noch von niemanden gehört, der nach ihm kommen könnte.“ Hancock leistete Pionierarbeit und einen bahnbrechenden Sound im Jazz, indem er auf seinen eigenen Aufnahmen neue Ansätze entwickelte. Seine Arbeit in den 70er Jahren - darunter rekordverdächtigen Alben wie "Headhunters", die in einem innovativen Stil elektrischen Jazz mit Funk und Rock kombinierten - bewiesen dies.

Im sechsten Jahrzehnt seines Berufslebens befindet sich Herbie Hancock noch genau dort, wo er schon immer war: an der Spitze von Kultur, Technologie, Wirtschaft und Musik. Im Rahmen seiner Erkundungen durchbrach eher unzählige Grenzen und Genres, treu im Auftrag seiner unverwechselbaren Stimme. Mit einer glanzvollen Karriere, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckt und 14 Grammy-Auszeichnungen umfasst, schafft er es, weiterhin ein Weltpublikum zu begeistern. Auch wenn es mitunter schwierig auszumachen ist, wohin er als Nächstes aufbricht, so wird er stets seine unnachahmliche Handschrift hinterlassen – so viel ist sicher.