Worldwide Standard Quintet

Das Projekt Worldwide Standard Quintet besteht aus fünf jungen, talentierten Studenten des Superior Conservatory of Paris, die die Leidenschaft für den Jazz teilen. Sie werden von ihrem Lehrer und Leiter des Lehrstuhls für Jazz, Riccardo Del Fra, angeleitet. Durch die unterschiedlichen Wurzeln der fünf Nachwuchsmusiker kommen ganz verschiedene Erfahrungen und Einflüsse zusammen, woraus auf der Bühne eine interessante Mischung entsteht. Der eigentliche musikalische Fokus des Quintetts liegt sowohl in der Interpretation unterschiedlichster Klassiker, sowie der inneren Suche nach der pursten und aufrichtigsten Fassung einer Melodie, als auch darin, jeden Moment gemeinsam auf der Bühne zu genießen.

Inès Matady - Vocals

Théo Nguyen Duc Long - Tenorsaxophon

Clément Merienne - Piano

Sylvain Fournet-Fayas - Bass

Théo Moutou - Drums