Jazz für Kinder

Auch im Jubiläumsjahr 2018 hat der Nachwuchs seinen festen Platz im Festivalprogramm. Der Sonntagvormittag des 15. Juli widmet sich Kindern und ihren Familien. Ab 11 Uhr musizieren die leidenschaftlichen Jazzmusiker und Jazz-Größen des Landes Baden-Württemberg: Jazz-Preisträger Peter Lehel (Saxophon), Hochschulprofessor Mini Schulz (Kontrabass), Jazzpianist Olaf Polziehn (Klavier) und der Jazzschlagzeuger und Akademist der Berliner Philharmoniker Meinhard "Obi" Jenne (Drums) im SpardaWelt Eventcenter bei "Jazz für Kinder" mit den kleinen Gästen ab 3 Jahren. 

Anschließend werden beim Trickfilm-Workshop, in Kooperation mit dem Internationalen Trickfilm-Festival und der vhs Stuttgart – Treffpunkt Kinder, gezeichnete Bilder und Geschichten auf wundersame Weise zum Leben erweckt. Das Kinderprogramm ist kostenlos. Jazz – das ist Bewegung. Und so geht es auch an diesem Sonntagvormittag im SpardaWelt Eventcenter ziemlich beschwingt zu: Kinder, die im Takt der Musik wippen, Eltern, die selig in ihrem Milchkaffee rühren, und auf der Bühne einige leidenschaftliche Jazzmusiker, die mit dem Publikum das Tigerlied einstudieren, Instrumente vorstellen und mit Musikbausteinen improvisieren. Wer bisher noch nicht wusste, wie man richtig mitschnippst, weiß es spätestens nach diesem Konzert.

Mit Unterstützung von: