Tickets

LP | Beth Hart
Tankus The Henge
Freitag 21.07.2023
Einlass: 17.00 UHR
Beginn: ab 18.00 Uhr
Schlossplatz Die genauen Auftrittszeiten finden Sie zeitnah an dieser Stelle.

ALLE ZEITEN OHNE GEWÄHR. ÜBER DIE GENAUEN SPIELZEITEN INFORMIEREN WIR AM SHOWTAG.
Es gelten die AGB und Besucherinformationen der jazzopen
Bestell-Hotline: 01806-570070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus allen dt. Netzen)
* Weitere Infos zum Business-Ticket

Rollstuhlfahrer*innen und gehbehinderte Besucher*innen sind bei den jazzopen herzlich willkommen.
Tickets erhalten Sie ausschließlich telefonisch beim Veranstalter unter +49 (0)711 50990-0.
Bei entsprechendem Nachweis erhält die Begleitperson kostenfreien Zutritt zu den jazzopen.

LP

Man weiß genau, was LP meint, wenn sie singt. Die Multiplatin-Sängerin und Songschreiberin mit mehr als 2 Milliarden Streams hat einen kraftvollen Sound und eine treue Fangemeinde geschaffen, die ihr ganz eigen ist. LPs YouTube-Kanal wird derzeit täglich mehr als 2,4 Millionen Mal aufgerufen, und ihre Songs werden täglich mehr als 2 Millionen Mal auf der ganzen Welt gestreamt. Ihre gefühlvollen Texte können in einem Atemzug eine intime Wahrheit enthüllen und im nächsten den Mittelfinger zeigen. Ihre Songs können eine verführerische Einladung an die Fans sein oder einen tiefen Sinn vermitteln, der in den Gedanken und Gefühlen verweilt. So oder so, LP hat einen seltenen Charakter, der das Publikum ohne Filter oder Beurteilung anspricht. Mit jeder neuen Platte baut sie ein Werk auf, das voller Komplexität, Wahrheit und Selbstfindung ist.

Im Juni 2014 veröffentlichte LP ihr Major-Label-Debütalbum Forever for Now über Warner Bros. Das Album enthielt den bahnbrechenden Track Into The Wild. Ihr Nachfolgealbum Lost on You wurde im Dezember 2016 über Vagrant Records veröffentlicht. Mit diesem Projekt schaffte LP den Durchbruch auf eigene Faust, wobei die Leadsingle Lost On You ein globales Ungetüm von Trennungslied wurde und in 18 Ländern die Nummer eins erreichte, bevor sie in Mexiko und Frankreich mit Diamant, in Italien mit 4-fach Platin, in Polen mit Platin und in Belgien und der Schweiz mit Gold ausgezeichnet wurde. Der zweite Track des Albums, Muddy Waters, wurde im Finale von Staffel 4 der Netflix-Serie "Orange Is the New Black" gezeigt.

Im Dezember 2018 knüpfte LP an den Erfolg von Lost On You an und veröffentlichte Heart to Mouth über BMG. Das Projekt enthielt die internationalen Hitsingles Girls Go Wild und Recovery. Girls Go Wild, der in Italien der meistgespielte Radiohit des Jahres 2019 war, schlug im Frühjahr 2020 dank einer neuen Version des Songs mit der mexikanischen Sängerin Ximena Sariñana erneut Wellen.

Bekannt für ihre atemberaubenden Live-Auftritte ist LP nach wie vor ein globaler Konzertmagnet. In mehr als 125 Städten weltweit, darunter in den USA, Kanada, Mexiko, Griechenland, Israel, der Türkei, Italien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich, verkauft sie regelmäßig zwischen 2.500 und 10.000 Karten. LP ist nach wie vor eine der wenigen US-Künstlerinnen, die regelmäßig große Hallen in mehr als 20 Ländern weltweit ausverkaufen können. LP ist nicht nur eine weltweit erfolgreiche Solokünstlerin und Live-Performerin, sie ist auch die kreative Kraft hinter einigen der größten Songs des letzten Jahrzehnts: Sie hat Hits für Rihanna, Cher, Celine Dion, Christina Aguilera und die Backstreet Boys geschrieben.

Für ihre Millionen von Fans auf der ganzen Welt, die LP bereits kennen und lieben, möchte sie weiterhin auf Tour gehen und gute Musik machen, und für diejenigen, die noch nicht eingeweiht sind: willkommen.

Beth Hart

Beth Hart ist so echt wie es nur geht. In einer Musikindustrie voller Hochglanzproduktionen und aufgeblasener Fotoshootings ist sie eine Künstlerin, die ihre Karten auf den Tisch legt, ihre dunkelsten Geheimnisse preisgibt und Sie einlädt, sie zu begleiten.

Neue Fans kennen Beth vielleicht als die alles erobernde globale Ikone, die von der Times als "außergewöhnlich" und von The Guardian als "gewagt, grüblerisch und wütend" bezeichnet wurde. Aber um ihre Achterbahngeschichte zu verstehen, muss man nur das Textblatt von War In My Mind lesen.

Hart gilt als eine der talentiertesten Stimmen ihrer Generation. Sie hat weltweit ausverkaufte Tourneen absolviert, darunter Auftritte in historischen Hallen wie dem Ryman Auditorium in Nashville, der Royal Albert Hall in London und dem Ziggo Dome in Amsterdam. Sie erreichte sechs Mal die Spitze der Billboard-Charts, erhielt Doppelplatin und hatte eine Reihe von Top-10-Alben in ganz Europa in den Charts.

Die für einen Grammy nominierte Sängerin Beth Hart hat sich an eines ihrer bisher tiefgründigsten Projekte gewagt und auf A Tribute To Led Zeppelin die legendäre Stimme von Robert Plant nachempfunden. Das Album mit neun Titeln zeigt das unglaubliche musikalische Spektrum, in dem Led Zeppelin agierten.

Mit 50 Jahren - und stolz darauf - genießt Beth eine goldene Zeit. Der Erfolg des 2019 erschienenen Albums War In My Mind hat ihr noch mehr Kritikerlob, steigende Verkaufszahlen und ausverkaufte Konzerte eingebracht. Aber wie die Sängerin uns daran erinnert, hat sich ihr Leben immer in Zyklen bewegt - "die Dinge werden gut, dann werden sie scheiße, werden gut, dann werden sie scheiße" - und es ist in diesen Extremen, dass viele ihrer besten Songs geboren werden.

Machen Sie sich bereit, das "Hart & Soul" dieses Grammy-nominierten Kraftpakets zu erleben, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben - roh und unplugged. Ihre Solotourneen in Europa und den Vereinigten Staaten fanden vor ausverkauften Häusern statt.

Tankus The Henge

Die freilaufenden Tankus The Henge, die chamäleonhaften Gonzo-Rock'n'Roller aus London, die immer auf Tour sind und nie aufhören, die Konsequenzen zu bedenken. Ursprünglich um das Songwriting von Jaz Delorean herum entstanden, sind sie heute eine eklektische Bande von international reisenden Musikern, die noch dazu unzählige Einflüsse aufweisen. In Anlehnung an die unermüdlich tourenden Bands der späten 1960er Jahre fragen Tankus The Henge, was eine Band überhaupt ist. Sie ist live, sie ist originell, sie ist niemandem Rechenschaft schuldig. Für diese eine wilde Nacht voller Lichter, Sound und überwältigender Emotionen, um dann mit Reifenspuren im Staub in die Nacht zu rauschen. Mehr als 1.000 Auftritte sind absolviert, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie langsamer werden. Sie haben die Bühnen des Glastonbury Festivals (UK), der Trans Musicales (FR), der Fusion (DE), des Montreux Jazz Festivals (CH), des WOMAD (E) und der Boomtown Fair (UK) in Brand gesetzt... und unzählige andere auf der ganzen Welt.

Nach der Veröffentlichung von Luna Park! im Jahr 2020 - (produziert von Gethin Pearson), beginnt die Band mit der Arbeit an Album #4 und wird ihre Arbeit in Zusammenarbeit mit visuellen Künstlern fortsetzen, um ihre einzigartige Welt des Geschichtenerzählens zu erweitern.